Loading...

Anmeldung


Sie wollen Sich anmelden ?

Kommen Sie einfach zu den Theorie-Lernstunden vorbei, um sich anzumelden.
Gerne können Sie auch unverbindlich vorbei kommen, um sich zu informieren und sich einen Einblick zu verschaffen. 

Allgemeine Informationen

Nach Ihrer Anmeldung in der Fahrschule muss der Führerschein bei der zuständigen Behörde benantragt werden. Den Antrag erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung in der Fahrschule.

Die Bearbeitung des Führerscheinantrages bei der Behörde dauert ca. 6 Wochen. Deshalb sollte der Antrag möglichst frühzeitig gestellt werden, damit es nicht zu unerwünschten Verzögerungen bei der Ausbildung und den Prüfungen kommt. Die Behörde bauftragt den TÜV mittels eines sogenannten "Prüfauftrages", Ihre theoretische und praktische Prüfung durchzuführen.

Der Eingang dieses Prüfauftrags wird Ihnen vom TÜV schriftlich mitgeteilt.

Sie benötigen für die Anmeldung (bei der Fahrschule)

  • Personalausweis (oder Pass und Meldebescheinigung)
  • Bei Jugendlichen unter 18 Jahren sollte ein Erziehungsberechtigter dabei sein
  • Bei Erweiterung oder Umschreibung: vorhandener Führerschein
  • 1 Passfoto (bei Mofaprüfbescheinigung 2 Stück)
  • Grundbetrag für die beantragte Klasse

 

Sie benötigen für den Führerscheinantrag (bei dem zust. Straßenverkehrsamt)

  • Personalausweis (oder Pass und Meldebescheinigung)
  • gültige Sehtestbescheinigung
  • gültige Bescheinigung über Teilnahme an "Sofortmaßnahmen am Unfallort" oder ERSTE HILFE
  • bei Erweiterung oder Umschreibung: vorhandener Führerschein, bei ausländischem Führerschein mit amtlicher Übersetzung, bei inländischem Führerschein mit Karteikartenabschrift, falls der Führerschein nicht von der gleichen Behörde ausgestellt wurde)
  • ein Passfoto
  • Verwaltungsgebühr für die Behörde

An den Anlagen 6, 37269 Eschwege Landstraße 61, 37269 ESW-Niederhone
0171-8708474 o. 05651/993151